YAMAHA DKC 850 Disklavier Controller Upgrade

YAMAHA DKC 850 Disklavier Controller Upgrade


  • Hersteller: Yamaha
  • DE10148

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Sicher einkaufen - Trusted Shops
Ihr Käuferschutz

  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei ab 50 €
  • 14 Tage Rückgaberecht
1.759,00 € * 1.824,00 € * (3,56% gespart)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten in DE

Fragen zum Artikel? Artikel weiterempfehlen
Das Yamaha DKC-850 stellt ein Upgrade für das Disklavier MarkII oder MarkIII dar, weil es diese Modelle mit vielen fortschrittlichen Funktionen der Disklavier E3-Serie nachrüstet, darunter: AWM2 Sampling Polyphonie 32 Noten 676 Klänge + 21 Drumkits Frontseitiger USB-Port integriertes CD-Laufwerk PianoSmart Technologie SmartKey... mehr
Produktinformationen "YAMAHA DKC 850 Disklavier Controller Upgrade"

Das Yamaha DKC-850 stellt ein Upgrade für das Disklavier MarkII oder MarkIII dar, weil es diese Modelle mit vielen fortschrittlichen Funktionen der Disklavier E3-Serie nachrüstet, darunter:

  • AWM2 Sampling
  • Polyphonie 32 Noten
  • 676 Klänge + 21 Drumkits
  • Frontseitiger USB-Port
  • integriertes CD-Laufwerk
  • PianoSmart Technologie
  • SmartKey Unterstützung
  • XG-Tongenerator
  • Playlists
  • klare Bedienoberfläche
  • anwenderfreundliche Fernbedienung
  • Disklavier Radio (nur MarkIII) 
  • Firmware-Downloads (nur MarkIII)
  • Synchronaufnahmen von Video- und Audio-CD-Signalen
  • Erweiterter interner Speicher für MIDI-Files
  • Anschlüsse MIDI, USB, Omni-in & Omni-out
  • Abmessungen (HxBxT): 4,9 x 29,2 x 21,6 cm
  • Gewicht 2,7 kg
  • Inkl. Fernbedienung, PianoSoft Sample CD, Audiokabel, Controllerkabel, Netzteil, Bedienungsanleitung

 

Wie muss die Steuereinheit an das Disklavier angeschlossen werden?

Es gibt zwei Verfahren, die sich nach dem jeweiligen Disklavier-Modell richten:

1. AUSTAUSCH:
Hierbei wird die alte Steuereinheit durch die neue ersetzt. Alle vorhandenen Kabelverbindungen sind zur neuen Einheit kompatibel.

2. ALS ZUSATZ:
Alle MarkII-Modelle OHNE internen XG-Klangerzeuger erlauben die Einbindung der neuen Steuereinheit mit Hilfe von MIDI-Kabeln. Funktionen wie Disklavier Radio und die Aktualisierung der Firmware stehen dann allerdings nicht zur Verfügung.

"Viele meiner Musikdateien befinden sich auf Disketten. Akzeptiert die neue Steuereinheit letztere überhaupt?"

Die neue Steuereinheit Yamaha DKC-850 enthält kein Diskettenlaufwerk, man kann jedoch ein optionales USB-Diskettenlaufwerk anschließen.

Der neue Upgrade-Controller für Ihr älteres Disklavier

Die intelligente Alternative für alle, die bisher ungekannte Wiedergabe- und Aufnahmefunktionen nutzen möchten – vereint in einem E3-Disklaviersystem mit leicht verständlicher und besonders einfacher Bedienung.

Das original Yamaha-Disklavier, das sein Debut 1986 erlebte, machte die Welt mit dem Wunder traditioneller Pianos bekannt, die mit integrierter digitaler Elektronik für die Aufnahme und Wiedergabe und weiteren Funktionen ausgestattet waren. Seit damals haben sich diese „selbstspielenden“ Pianos des Computer-Zeitalters zu Instrumenten mit wahrhaft bemerkenswerten Fähigkeiten entwickelt. Sie können nicht nur „Live“-Pianokonzerte wiedergeben, sondern auch Ensemblemusik mit beliebigen Instrumenten und Gesang. Sie ermöglichen Ihnen, Ihr eigenes Spiel aufzunehmen und wiederzugeben, umfangreiche, mehrspurige Arrangements zu kreieren und an dem Kosmos musikalischer Möglichkeiten teilzuhaben, den Ihnen MIDI-Geräte, PCs und das Internet eröffnen. Die einzigartige Kombination von akustischer Exzellenz und digitaler Vielseitigkeit macht sie für Pianisten, Musikpädagogen und Musikfreunde auf der ganzen Welt mehr und mehr zum Instrument ihrer Wahl.

Yamaha ist stolz, Ihnen nun die neueste Entwicklungsstufe der Disklavier-Familie vorstellen zu können. Sie bietet eine Vielzahl klanglicher Verbesserungen und eine digitale Ausstattung auf dem aktuellsten Stand der Technik. Die meisten Modelle können jetzt Audio/MIDI-CDs abspielen. Die neuen, revolutionären PianoSmart™-Funktionen ermöglichen die synchrone Aufnahme und Wiedergabe mit ganz normalen Audio-CDs. Und all jenen, die schon immer Klavier spielen wollten, macht die neue SmartKey™-Technologie das Lernen kinderleicht, indem sie sie Note um Note durch beliebige Stücke führt und zugleich das Spiel verbessert.

* Die einzelnen Modelle bieten unterschiedliche Ausstattungen


Erweiterte Aufnahme- und Wiedergabefunktionen

Der Yamaha DKC-850 erlaubt es Ihnen dank seiner Ausstattung mit einem CD-Laufwerk, die ganze Vielfalt der von Yamaha und Dritten angebotenen Software zu genießen – einschließlich CDs mit vokalen und instrumentalen Hifi-Audio-Tracks. Es verfügt zusätzlich über PianoSmart™ und damit über die Möglichkeit, Ihr eigenes Spiel synchron zu Ihren Lieblings-CDs aufzunehmen und anschließend in perfekter Harmonie wiederzugeben. PianoSmart™ gibt Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, Aufnahme und Wiedergabe mit Videokameras und zu synchronisieren.


Neue Steuereinheit mit erweitertem Funktionsumfang

Dank großem internem Speicherplatz können Sie Ihre Lieblingsstücke direkt in der neuen Steuereinheit ablegen und Ihr Disklavier als kinderleicht bedienbares Entertainment-Center nutzen. Der integrierte digitale Instrumententon-Generator kann den Klang von rund 700 Instrumenten erzeugen, die sich beim gemeinsamen Piano-MIDI-Spiel über Kopfhörer oder externe Lautsprecher wiedergeben lassen. Anschlüsse für PC, MIDI und AUX bieten den direkten Zugang zu einer ganzen Welt zusätzlicher Musikquellen – von der Audioanlage und MIDI-Geräten aller Art bis zum PC und Internet.


PianoSoft™

Dank der immensen Bibliothek an digitalen Aufnahmen, die Ihnen PianoSoft™ von Yamaha zur Auswahl bietet, kann Ihr Disklavier die Live-Auftritte vieler weltbekannter Top-Pianisten wiedergeben – einschließlich lebensechter Tasten- und Pedalbetätigung.

Das ist, als ob Weltklasse-Künstler nur für Sie alleine spielen.

Ihr Disklavier spielt aber auch vokale und instrumentale Hifi-Tracks, so dass Sie Jazzcombos, Populärmusik aller Art, Kammermusik und vieles mehr genießen können – worauf immer Sie gerade Lust haben. Die neue Technologie zur Spielunterstützung macht es Ihnen nun sogar möglich, Aufnahme und Wiedergabe mit Ihren eigenen, ganz normalen Audio-CDs oder einer Videokamera zu synchronisieren.


IDC - Internet Direct Connection

Von den neuesten Hits bis zu den beliebtesten Klassikern – mit der Internet Direct Connection (IDC) sind alle Stücke, die Sie hören möchten, nur noch einen Tastendruck entfernt. Über IDC ist Ihr Disklavier direkt mit dem Internet verbunden, was Ihnen den Zugriff auf exklusive Disklavier-Web-Services eröffnet. Mit dem DisklavierRadio stehen Ihnen je nach Wunsch Musik-Streams und Produkt-Updates zur Verfügung. Mit IDC und einem E3-Instrument sind Sie immer nur einen Stream oder ein Download von Ihrem ganz persönlichen Wunschprogramm entfernt.

DisklavierRadio: Streaming-Power pur
Mit IDC fungiert das E3-Disklavier als Internet-Stream-Radio. DisklavierRadio-Abonnenten haben die freie Wahl zwischen mehr als 10 Musikkanälen.* Und Piano-Stücke, die Sie auf dem Disklavier spielen, verschmelzen regelrecht mit der Begleitung, die per Streaming über die Lautsprecher ausgegeben wird (optionale Funktion).

*

*Anmerkung
Die Streaming-Dienstleistungen stehen gegen eine monatliche Gebühr zur Verfügung.

PianoSoft-CD inklusive – einlegen und loslegen
Jedes Disklavier der E3-Serie verfügt ab Werk über viele Stunden Musik – ausgewählte Titel aus PianoSoft Solo, PianoSoft Plus und sogar PianoSoft Plus Audio. Das bedeutet, dass Sie Musik hören können, sobald Ihr E3 angeliefert, aufgestellt und an die Steckdose angeschlossen ist.

Sie können Titel aus dem PianoSoft-Katalog erwerben und herunterladen und selbstverständlich auf www.yamahamusicsoft.com durch das Gesamtprogramm surfen.

Yamaha PianoSoft™-Software

Mit der original Disklavier-Musiksoftware bietet Ihnen Yamaha PianoSoft eigens aufgenommene Piano-Konzerte vieler der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit, und dazu viele weitere Einspielungen bedeutender Studio-Pianisten. Der PianoSoft-Katalog umfasst hunderte Titel aller denkbaren Genres von Klassik bis Jazz, Pop- und Country, thematische Sammlungen z.B. zu den Jahreszeiten, regionale Anthologien, Kinderlieder und Kompilationen, die speziell als vokale oder instrumentale Begleitmusik aufbereitet wurden. Welchen Musikgeschmack Sie auch haben – PianoSoft holt Ihre Lieblingsmusik mit einem Tastendruck „live“ in Ihr Zuhause.

PianoSoft-Plus™ Ensemble-Tracks

Das „Plus“ im Namen dieser Yamaha-Software bedeutet die Erweiterung um digitale instrumentale Ensemble-Tracks, ermöglicht durch den internen XG MIDI Tongenerator. Mit diesen Tracks können Sie das akustische Spiels in Begleitung durch Streicher, Holzblasinstrumente, Schlagzeug und vieles mehr genießen – lehnen Sie sich zurück zum herrlichen Klang von Kammermusik, zu Drive und Leidenschaft eines Jazz-Quartetts, zum Beat einer aktuellen Popgruppe oder zum bewegenden Klang eines Orchesters. Und all das mit der leichten Bedienung eines USB-Sticks. Stecken Sie ihn in den USB-Anschluss Ihres Disklaviers, drücken Sie auf PLAY und genießen Sie Ihr ganz persönliches Konzert.

PianoSoft-PlusAudio™ Ensemble-Software
Die Ausstattung der E3-Instrumente mit CD-Player erweitert Ihre musikalischen Unterhaltungsmöglichkeiten ganz erheblich. PianoSoft-PlusAudio™ und die Audio- und MIDI-Software von Drittanbietern komplettiert Ihr Disklavier-Spiel mit vokalen und instrumentalen Audiotracks in Hifi-Qualität. Erleben Sie den Sound Ihrer Lieblingsgruppen im Zusammenklang mit der Live-Präsenz Ihres Disklaviers. Mit den bereits erschienenen und den demnächst verfügbaren Titeln* kann Ihr Disklavier Sie und Ihre Gäste besser unterhalten denn je – und das so einfach, als ob Sie eine konventionelle CD auflegen.

* Aus urheberrechtlichen Gründen kann die Verfügbarkeit der Titel von Land zu Land unterschiedlich sein.


PianoSmart - eine ganz neue Welt musikalischer Möglichgkeiten

Das PianoSmart-System ist ein wahrhaft revolutionärer Durchbruch in der Disklavier-Technologie. Es eröffnet eine ganze Welt zusätzlicher Möglichkeiten, mit Ihrem digital-akustischen Klavier Musik zu machen und zu genießen. PianoSmart synchronisiert die Disklavier-Aufnahme und -Wiedergabe mit dem eingebauten CD-Player, und das ausgesprochen intelligent und einfach. Praktisch bedeutet das, dass Sie jetzt eigene Piano- oder elektronische Instrumental-Tracks Ihres Spiels aufnehmen können, während Sie Ihre Lieblings-CDs hören, und dass Sie diese Aufnahmen im perfekten Zusammenklang mit den Originalaufnahmen abspielen können. Machen Sie ganz einfach Ihre Session mit den angesagtesten neuen Bands, mit klassischen Ensembles oder einem ganzen Symphonieorchester. Und dann lehnen Sie sich zurück, drücken ein paar Knöpfe und hören sich dabei zu, wie Sie „live“ mit diesen Künstlern musizieren!

Mit Hilfe des SMPTE-Timecodes kann PianoSmart auch die Aufnahme und Wiedergabe mit externen Geräten wie zum Beispiel mehrspurigen Aufnahmegeräten und Videokameras synchronisieren. Mit diesen Funktionen können Pianisten, Musiklehrer und Ihre gesamte Familie audiovisuelle Aufnahmen erstellen, komplett mit Playback des akustischen Pianos, instrumentalen und vokalen Stereo-Audiotracks und Video – alles in einer integrierten Präsentation. Sie setzen kreative Musiker darüber hinaus in den Stand, auf eine Art und Weise zusammenzuarbeiten, von der man bisher nur träumen konnte. Im Zusammenwirken mit den vielen anderen Möglichkeiten eines Yamaha-Disklaviers erweitert PianoSmart die digital-akustische Kreativität um ein ganzes Universum an Optionen.

PC-, MIDI- und AUX-Anschlüsse
Neben ihrer unerreichten eigenen Ausstattung verfügen die Disklaviere der E3-Serie auch den einfachen Zugang zu einer ganzen Welt externer Geräte. Mit den MIDI/Out-Anschlüssen können Sie Geräte wie Synthesizer und Sequencer direkt mit der Tastatur Ihres Disklaviers steuern, die Möglichkeiten anderer MIDI-Geräte mit Ihrem Disklavier nutzen oder die die vom Disklavier erzeugten Klänge und Instrumentstimmen von externen Geräten aus spielen.

Mit den Universal-Ausgängen (Omni-Out und In) können Sie den Sound Ihres Disklaviers über externe Audiogeräte verstärken. Mit dem Universal-Eingang können Sie Audioaufnahmen und Ihr eigenes Spiel über externe Lautsprecher wiedergeben.

Über USB verbinden Sie das Disklavier direkt mit Ihrem PC, was Ihnen praktisch grenzenlose weitere Möglichkeiten eröffnet. Spielen Sie das Disklavier über Ihre Computertastatur oder andere Geräte. Laden Sie Musikdateien zur Wiedergabe auf Ihr Disklavier.

Weiterführende Links zu "YAMAHA DKC 850 Disklavier Controller Upgrade"
Schon 1887 gründet Torakusu Yamaha seine Firma, die sich zu einem der berühmtesten... mehr

yamaha


yamahaSchon 1887 gründet Torakusu Yamaha seine Firma, die sich zu einem der berühmtesten Unternehmen im Klavierbau entwickelt. 1900 entsteht das erste handgefertigte Yamaha
Piano, im Jahre 1902 der erste Flügel. Knapp 90 Jahre später, 1991 wird das Instrument mit
der Seriennummer 5.000.000 ausgeliefert. Das sehr gefragte Silent System für Klaviere wird 1993 präsentiert. Bereits 1994 folgt die Version für Flügel. Das aktuelle SH Silent System, Ende 2012 vorgestellt, ist ein Meilenstein im Klavierbau und sicher eine große Herausforderung für die Mitbewerber.
In 2005 übernahm Yamaha den Softwarehersteller Steinberg Media Technologies GmbH und in 2008 die traditionsreiche Wiener Klavierfabrik L. Bösendorfer GmbH.

Produktlinien

Klaviere
B Serie:
aus indonesischer Produktion, für den Einsteiger und Wiedereinsteiger
P Serie: aus indonesischer Produktion, für den Fortgeschrittenen, europäische Klanghölzer
U Serie: aus japanischer Produktion, Klassiker im Schulbereich
YUS Serie: aus japanischer Produktion, die Verfeinerung der U-Serie
SE Serie: aus japanischer Produktion, wird auch hohen Ansprüchen gerecht
SU Serie:
aus japanischer Produktion, wird höchsten Ansprüchen gerecht

Flügel
GB Serie:
aus indonesischer Produktion, für den Einsteiger und Wiedereinsteiger
GC Serie: aus japanischer Produktion, preiswerte Flügelserie aus qualitativ hochwertiger Fertigung
CX Serie: aus japanischer Produktion, Conservatory Classic, die Serie für anspruchsvolle Spieler
CFX Serie: aus japanischer Produktion, der Konzertflügel in Handarbeit

Im Verlauf des letzten Jahrhunderts hat Yamaha der Klavierbaukunst viele neue Impulse gegeben
und neue, fortschrittliche Methoden bei der Materialauswahl, dem Design und der Herstellung eingeführt.
Yamaha hat im Laufe dieser Zeit viel Energie, Wissen und Geld investiert und ist damit in der Lage,
nahezu alle Bauteile selbst herzustellen, um so zu gewährleisten, dass selbst die kleinsten Details
den hohen Ansprüchen gleichbleibend entsprechen. Der unvergleichliche Ruf, den die Pianos und Flügel
heute weltweit geniessen, spiegelt das kompromisslose Engagement für Qualität und Zuverlässigkeit
wider. Die Herstellung von guten Pianos und Flügeln erfordert mehr als nur technisches Können. Zusätzlich dazu erfordert es außergewöhnliches handwerkliches Geschick, Erfahrung und
Urteilsvermögen. Auf allen diesen Gebieten verfügt Yamaha über aus der Entwicklung gewachsenes
Know-how. Durch Fertigkeiten, die sich über Generationen hinweg vervollkommnet haben, sind sie
in der Lage, jenes wichtige Gleichgewicht herzustellen, das aus Tausenden von Teilen vollendete Instrumente werden lässt.

Renommierte Künstler spielen Yamaha Klaviere und Flügel, um nur Einige zu nennen:
Burt Bacharach, James Blunt, Michael Bublé, Vanessa Carlton, Marc Cohn, Chick Corea,
Sheryl Crow, Elton John, Norah Jones, Alicia Keys, Paul McCartney, Katie Melua, Rufus Wainwright 

Yamahas Beitrag zum Umweltschutz
Die Yamaha Corporation verwendet Bäume, die in Indonesien angepflanzt wurden im Rahmen eines 5-Jahres-Projekts unter dem Namen “The Yamaha Forest”, welches 2005 begonnen hat. Die zweite Phase dieses Projekts hat 2010 begonnen und dauert weitere fünf Jahre. “The Yamaha Forest” ist eine Maßnahme, die der Gesellschaft in dieser Region zugute kommt – durch Umweltschutz in Form des Anpflanzens von Wäldern sowie durch die Förderung von Bildung in Indonesien, wo die Yamaha Corporation Produktions- und Verkaufsstätten unterhält. Alle Yamaha Gesellschaften und Fabriken haben die Umweltmanagement-Zertifizierung ISO 14001 erhalten und führen regelmäßig Maßnahmen zum Umweltschutz durch.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Es sind noch keine Produktbewertungen für YAMAHA DKC 850 Disklavier Controller Upgrade vorhanden.

Jetzt bewerten
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ROOM's FS-PRO Kopfhörerstativ schwarz
ROOM's FS-PRO Kopfhörerstativ schwarz
Der Kopfhörerhalter ROOMs FS-PRO ist der optimale Aufbewahrungsort für Ihren Silent Piano oder Digitalpiano Kopfhörer. Das ROOMs FS-PRO ermöglicht das Auslüften der Kapseln unmittelbar nach dem Gebrauch. Transpirations-Feuchtigkeit...
139,00 € *
ROOM's FS-PRO Kopfhörerstativ silber
ROOM's FS-PRO Kopfhörerstativ silber
Der Kopfhörerhalter ROOMs FS-PRO ist der optimale Aufbewahrungsort für Ihren Silent Piano oder Digitalpiano Kopfhörer. Das ROOMs FS-PRO ermöglicht das Auslüften der Kapseln unmittelbar nach dem Gebrauch. Transpirations-Feuchtigkeit...
139,00 € *
KIOSHI Interactive Piano Silent System
KIOSHI Interactive Piano Silent System
Klavier spielen wann immer Sie wollen - mit dem KIOSHI Interactive Piano Silent System. Experimentieren Sie mit 128 verschiedenen Klängen und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Stecken Sie Ihre Kopfhörer ein, betätigen Sie...
999,00 € *
SIEVEKING Omega Kopfhörerständer Ahorn
SIEVEKING Omega Kopfhörerständer Ahorn
Der OMEGA Kopfhörerständer wird komplett in Deutschland aus einem Werkstück gefertigt. Der Lack, welcher auch im Bootsbau verwendet wird, ist sogar für Kinderspielzeug freigegeben. Die Form ist passend für...
119,00 € *
KORG KS-30 Silent System Klavier
KORG KS-30 Silent System Klavier
Mit dem KORG HYBRID SYSTEM können akustische Klaviere im Stummschaltmodus gespielt werden. Ein KORG Synthesizer der Top-Klasse erzeugt Klavierklänge, die Sie über Kopfhörer hören können. Genießen Sie...
929,00 € * 1.349,00 € *
Zuletzt angesehen