ROLAND S2 Ltd. Edition Schwarz poliert

4.499,00 € *
 
 
 
 
 
 

ROLAND S2 Ltd. Edition Schwarz poliert

Das Roland S2 Ltd. Edition für Einsteiger und Fortgeschrittene vereint das Design eines klassischen Upright Pianos mit der Technik eines hervorragenden Digitalpianos. Im Vergleich zu seinem günstigeren Schwesternmodell S1, wartet das Roland S2 Ltd. Edition mit besseren Lautsprechern und dem Design eines akustischen Klavieres auf.

Spielend leicht lernen auf PC, iOS oder Android...

  • 88 Tasten PHA-50 Holz-/Kunststoffklaviatur mit Tastenoberflächen aus synthetischem Elfenbein und Ebenholz mit Druckpunkt
  • SuperNATURAL Piano Modelling
  • Polyphonie 384 Noten, bei Pianoklängen unbegrenzt
  • 311 Klänge
  • Ausgänge Kopfhörer, MIDI, USB To Host, USB To Device
  • Interner Speicher 1.5 Mb (Flash ROM)
  • Erweiterbarer Speicher über USB
  • 16-Spur-Aufnahme, 353 interne Songs
  • Acoustic Optimizer
  • Stereophonic Optimizer
  • IAC Intelligent Acoustic Control (Loudness)
  • Smooth Release, Dämpfer-Resonanz
  • Effekte Hall, Dual Voice, Brillianz, Chorus
  • Einstellungen Lautstärke, Transponierung, Metronom, Anschlagsdynamik, Stimmung
  • 3 Pedale - mit Halbpedalfunktion
  • 50 Preset Songs mit Notenbuch "50 Klassiker für Klavier"
  • Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch
  • Auto Power-Off
  • Verstärker 2 x 30 W + 2 x 7 W
  • Gehäuselautsprecher: 25 cm x 2, Nahfeldlautsprecher: 5 cm x2, Raumklang-Lautsprecher 12 x 8 cm x 2
  • Abmessungen (BxTxH) 139,1 x 44,6 x 103,9 cm
  • Gewicht 77,1 kg

 

 

SuperNATURAL Piano Modelling trifft PHA-50 Tastatur

Die Klangerzeugung eines akustischen Instrumentes ist ein komplexer Vorgang: Vom Tastendruck, der den Hammer auf die Saiten schlägt bis zum Schwingen der Saiten, welche über die Resonanzkörper des Klaviers den finalen Ton erzeugen. All diese Faktoren werden von der SuperNATURAL Piano Modelling Technologie simuliert. Ergänzt wird diese fortschrittliche Tonerzeugung durch die hochwertige PHA-50 Tastatur. Diese vereint Holz- und Kunststoffelemente und macht einen hochwertigen und soliden Eindruck. Die Oberflächen aus synthetischem Elfenbein und synthetischem Ebenholz schmeicheln den Fingern in jeder Sekunde des Klavierspielens.

Über den integrierten Piano-Designer können Sie sich den Klang genau nach Ihren Wünschen anpassen. Von der Öffnung des Flügeldeckels, über Geräusche der Hammermechanik bis hin zur Resonanz des Gehäuses können zahlreiche Einstellungen getroffen werden. Auch unterschiedliche Stimmungen und Temperierungen sind möglich, um auch mit anderen Instrumenten auf Knopfdruck gemeinsam musizieren zu können.


Bluetooth und Headphone 3D Ambience

Über Bluetooth können Sie mit Ihrem Roland S2 Smartphones und Tablets verbinden und so zum Beispiel den Ton von Musik-Apps oder Tutorialvideos direkt über die klangvollen Lautsprecher des Instrumentes wiedergeben. Wenn Sie Noten-Apps wie piaScore auf ihrem Tablet nutzen, können Sie diese mit einem Druck auf ein Pedal des Digitalpianos weiterblättern. All diese Funktionen erhöhen den Spaß am Klavierspiel, unterstützen das Erlernen neuer Lieder und Techniken bieten auch für erfahrenere Spieler viele Möglichkeiten, Neues auszuprobieren.

Und soll es einmal leise sein, hält das Roland S2 zwei Kopfhörerausgänge bereit. So steht Pianosessions zu jeder Tages- und Nachtzeit nichts mehr im Wege. Der Klang der Kopfhörer wird durch die eigens entwickelte Headphones 3D Ambience Technologie optimiert, sodass selbst beim Spiel mit Kopfhörern ein räumliches Klangbild entsteht.

 

Design und Funktionalität

Das besondere Design des Roland S2 entspricht dem eines klassischen Upright Pianos. Chromelemente komplettieren das Bild eines schicken Digitalpianos, welches in jedem Wohnzimmer eine gute Figur macht.

Infos zum Hersteller

01_ROLAND_LOGO_mit_R_SIm Jahr 1972 wird das Unternehmen ROLAND in Osaka von Ikutaro Kakehashi gegründet. Bereits zwei Jahre später entsteht das erste anschlagsdynamische E-Piano. Ab 1979 werden erste Roland Instrumente in Europa ausgeliefert. Interessant: Der Name "Roland" wurde gewählt, weil die Firma einen weltweit einfach auszusprechenden Namen haben wollte. Bekannt geworden ist Roland mit seinen Rhythmusmaschinen und Synthesizern, die sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit erfreuen. Inzwischen deckt Roland einen großen Teil der elektronischen Musikerzeugung mit unterschiedlichsten Instrumenten ab. Auch Verstärker, Effektgeräte und Lautsprecher werden von Roland gebaut.

Digitalpianos
Seit ungefähr 30 Jahren hat Roland auch Digitalpianos in seinem Portfolio. Vor allem die FP-Serie ist seit Jahren eine echte Größe im Segment der Stage Pianos.

Hersteller-Links

Kundenbewertungen für "ROLAND S2 Ltd. Edition Schwarz poliert"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.